Das Gewinnerprojekte des Kunst-am-Bau-Wettbewerbs an der Paavo-Nurmi-Grundschule in Berlin.
Das Gewinnerprojekte des Kunst-am-Bau-Wettbewerbs an der Paavo-Nurmi-Grundschule in Berlin.

Das Projekt wird im Jahr 2021 in der Sporthalle der Grundschule realisiert. Wandflächen: eine Treppenhausstirnwand 3,25 B x 2,75 H Meter zwei Seitenwände je 2,50 H x 4,00 B Meter

Das Gewinnerprojekte des Kunst-am-Bau-Wettbewerbs an der Paavo-Nurmi-Grundschule in Berlin.
Das Gewinnerprojekte des Kunst-am-Bau-Wettbewerbs an der Paavo-Nurmi-Grundschule in Berlin.

Wandflächen: eine Treppenhausstirnwand 3,25 B x 2,75 H Meter zwei Seitenwände je 2,50 H x 4,00 B Meter

abgeleitet von der Zeichnung -Apparatus Serien, Graphit und Acryl auf Papier, 33 x 29 cm, 2017
abgeleitet von der Zeichnung -Apparatus Serien, Graphit und Acryl auf Papier, 33 x 29 cm, 2017

Das Gewinnerprojekte des Kunst-am-Bau-Wettbewerbs an der Paavo-Nurmi-Grundschule in Berlin.
Das Gewinnerprojekte des Kunst-am-Bau-Wettbewerbs an der Paavo-Nurmi-Grundschule in Berlin.

Das Projekt wird im Jahr 2021 in der Sporthalle der Grundschule realisiert. Wandflächen: eine Treppenhausstirnwand 3,25 B x 2,75 H Meter zwei Seitenwände je 2,50 H x 4,00 B Meter

Das Werk Nachhaltige Dynamik ist ein großes abstraktes Triptychon, das eine dynamische, physische, ausbrechende, ausdrucksstarke Interaktion zwischen drei Elementen verkörpert. Die drei Elemente sind in drei verschiedenen Farben, Texturen und Stilen charakterisiert: Ein schwarzer Teil, der expressiv gemacht ist, aber flach ist und keine Textur hat, ein metallischer Teil (Graphit-Silber), der ebenfalls expressiv von Hand erzeugt wird, aber ein wenig glitzert und sich durch eine dicke Textur der Pinselstriche auszeichnet, und ein neonorangener Teil, der mit einer Schablone hergestellt wird, die ihm eine harte Kante und eine graphische Qualität verleiht und glüht.